Wiederholungsprüfungen 2014

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Seit 2007 haben Projekte des Betreuten Wohnens in NRW die Möglichkeit eine Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel Betreutes Wohnen NRW anzustreben und sich einer entsprechenden Prüfung zu unterziehen.

Im Zuge einer stetigen Qualitätssicherung sehen die Richtlinien des Qualitätssiegels drei Jahre nach der Erstprüfung eine Wiederholungsprüfung vor, die in der Folge dann alle fünf Jahre stattfinden soll.

Im letzten Jahr fanden fünf dieser Wiederholungsprüfungen statt, so dass bei diesen Projekten eine fortlaufende Qualitätssicherung gewährleistet werden kann.

Diese Projekte sind:

  • Parkresidenz Bad Salzuflen

  • Servicewohnen Bauerstraße in Dortmund

  • Servicewohnen Kuithanstraße in Dortmund

  • CARA VITA in Schloß Holte-Stukenbrock

  • Dahlienstraße in Unna.

13.01.2015

Aktuelle Meldungen

Weitere Meldungen im Archiv